Hot Stuff: Über Temperatur reden

Das Wetter. Ja ich weiß, das Wetter. Wahrscheinlich das Thema über das wir alle am liebsten klagen und was bei einem (stereo-)typischen Smalltalk immer wieder für Gesprächsstoff sorgt. In jedem Sprachkurs, den ich je gemacht habe, waren Wörter und Sätze über das Wetter so ziemlich die ersten die ich lernte. Sprecher aller Sprachen auf der ganzen Welt lieben es, sich darüber zu unterhalten und mit dem UN Klimabericht, der vor Kurzem veröffentlicht wurde, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass wir in der nahen Zukunft damit aufhören. Nichtsdestotrotz reden wir über das Wetter nicht alle gleich.


Neue COVID-19 inspirierte Wörter als soziale Antikörper für unser Gehirn

Wenn wir unerwartete Veränderungen in unserer Umwelt erleben, so wie es in der heutigen Pandemie der Fall ist, passt sich unser Sprachsystem an diese Herausforderung an um diese neue Realität auszudrücken. Wie? Durch das Schmieden neuer Wörter! Lasst uns hier herausfinden, wie dies genau geschieht, indem wir uns einen unserer kräftigsten Motoren anschauen, auf den wir uns verlassen: unser Gehirn.


Bedeutungen erforschen: unsere ‘Arme’ durchschauen

Mit all den online Kursen, Smartphone Apps, bei denen man das Tempo selbst bestimmen kann, und YouTube Channeln schien es noch nie einfacher eine neue Sprache zu lernen. Die Möglichkeiten scheinen endlos – vielleicht sogar überwältigend. Obwohl… eine neue Sprache zu lernen bedeutet mehr als nur neue Wörter für dieselben Gegenstände zu lernen. Manchmal muss man komplett neue Bedeutungen lernen.